Aufbäumen Themenmonat

01/10/2019 - 31/10/2019


https://aufbaeumen.net/themenmonat.html

Als Auftakt unserer Kampagne “RWE Enteignen – Energieproduktion vergesellschaten” findet diesen Oktober unsere mehrwöchige Themenreihe statt.
Dabei wollen wir unseren Kampagnentitel unter die Lupe nehmen und die Forderungen nach Enteignung und Vergesellschaftung im Energiesektor gemeinsam beleuchten, vertiefen und mit Leben füllen.

Dazu fangen wir ganz vorne an: Bei der Klimakrise. Was passiert da eigentlich genau mit dem Klima, warum passiert das und wie schlimm steht es wirklich um unseren Planeten? Besonderes Augenmerk fällt dann auf die Folgen unserer klimaschädlichen Wirtschaftsweise: Zum einen gibt es zahlreiche ökologische Folgen, denn die Natur wird im Zuge der Klimakrise heftig zerstört. Zum anderen gibt es auch soziale Folgen: Viele Menschen, vor allem im Globalen Süden, leiden stark unter dem Klimawandel, z.B. indem sie ihre Lebensgrundlage oder ihr Zuhause verlieren und mit Hunger oder Armut kämpfen. Aber auch bei uns wird Menschen durch multinationale Energiekonzerne wie RWE ihr Zuhause geraubt oder Menschen in sowieso schon schwierigen Lebenslagen der Strom abgestellt. Diese Aspekte wollen wir beleuchten und uns fragen, wie Klimagerechtigkeit und Solidarität praktisch aussehen könnte.

Auf der Suche nach Lösungen für all diese Probleme stoßen wir schließlich auf Vergesellschaftung als einen ersten Schritt. Denn ein privater Energiesektor verhindert global notwendige, nachhaltige Maßnahmen gegen die Klimakatastrophe.
Doch Moment, einen ersten Schritt wohin? Hin zu einem guten Leben für alle, in dem wir gemeinsam bedürfnisorientiert, mit Rücksicht auf Mensch und Natur produzieren. Doch dafür braucht es einen Systemwandel! Warum das so ist, wie der Wandel aussehen und was danach kommen könnte, wollen wir mit euch herausfinden.

Lasst uns gemeinsam diskutieren, lernen, lachen und träumen!
Denn eine andere Welt ist möglich!

Auf der Homepage können alle Veranstaltungen eingesehen werden.

It takes a lot of us to make this uprising happen. We need you to shape this process with us.