*/

ECOAR)))

ECOAR ist ein globaler Raum für Menschen, die von lokaler bis internationaler Ebene sich koordinieren, Bewegungen aufbauen und agieren:

  • um die Ungerechtigkeiten und globalen Probleme in Verbindung mit Menschenrechten und Umwelt in Angriff zu nehmen.
  • um es Bürger*innen zu ermöglichen, effektiv und effizient auf Basis von Analyse, Planung und Strategie zu agieren.

Der Klimakampf ist die Mittellinie die wir immer einbeziehen wenn wir Kampagnen organisieren oder an ihnen teilnehmen. Wir beziehen ihn ebenfalls in vielfältigen verwandten Bereichen wie antikapitalistischen/globalisierungskritischen Kampagnen und solchen gegen Menschenrechtsverletzungen mit ein.

Wir nehmen an verschiedenen Kampagnen, Arbeitsgruppen und internationalen Aktionen wie Climate Games, Fechar Almaraz, Clima21 (bei COP21), Ende Gelände, Climate Justice Action usw. teil. Im Moment sind wir Teil der Plattform “A Future Without Coal”. Wir organisieren auch Vorträge zur Bewusstseinsförderung und Diskussionen auf lokaler Ebene in Galizien.

Es ist viel Aufwand, diesen Aufstand zu verwirklichen. Wir brauchen dich um den Prozess zu gestalten.