Treffen

Kommt zu unserem nächsten Treffen!

Das ist deine offizielle Einladung für die Planungs- und Strategiekonferenz für 2020 im November. Denn #By2020WeRiseUp and wir alle wissen es!

Die zweite Welle startet Mitte Januar – wie könnt ihr euch darauf vorbereiten? Kommt zur Konferenz, um das herauszufinden und mit anderen Gruppen aus ganz Europa zu planen und zu organisieren!

Bitte meldet euch an, wenn ihr kommen wollt!

Praktische Tipps für das Treffen

  • Das Treffen beginnt am Donnerstag, den 31. Oktober, um 18 Uhr und endet am Sonntag, den 3. November, um 13 Uhr mittags.
  • Menschen, die früher ankommen oder später abreisen, müssen sich mit uns in Verbindung setzen, da sie sonst keine Unterkunft haben.
  • Directions to the venue: We’ll meet at Schanzäckerstraße 10, 90443 Nürnberg. The next subway station is Plärrer. From the main train station, take U1 in direction Fürth or U2 in direction Röthenbach.
  • Reisekosten können nur erstattet werden, wenn du dein Ticket oder eine Kopie deines Tickets abgibst! Das gilt auch für Rückfahrtickets, idealerweise bring’ einfach eine Kopie all deiner Tickets mit.
  • Bitte bereite dich auf das Treffen vor. Verschaff’ dir einen Überblick über die Aktionen, die in deiner Region/Land stattgefunden haben. Sende uns deine / eure Aktionsvorschläge (Call for Papers).
    Wenn du noch nie zuvor mit By2020 zu tun hattest, lies’ unseren Anfänger*innenleitfaden und wirf’ einen Blick in die Protokolle der vergangenen Treffen.
  • Bitte bringt Handtücher, Schlafsäcke und Luftmatratzen mit. Die Unterbringung erfolgt in einer Turnhalle. Wir können euch auch preiswerte Hostels empfehlen, wenn ihr lieber in einem Bett schlafen möchtet.
  • Wenn du auch am CJA-Treffen in Bratislava teilnehmen möchtest, melde dich bitte auch für dieses Treffen an – es wird nicht von uns organisiert.
  • Retreat: Accomodation for the week in between will be provided in Vienna and Bratislava for the people who have registered for that option. We highly reccommend the following connection to Vienna on Sunday [click] and taking the bus that leaves at 14h05.
    Please book the ticket yourself. We will try to reimburse the whole travel sum.

Wie wird die Konferenz aussehen?

Sie wird in drei Teile gegliedert sein (du musst nicht an allen teilnehmen).

  1. 31.10 – 3.11
    Viertägige Hauptkonferenz in Nürnberg: Nachbesprechung zum Herbst + konkrete Planung für die zweite und dritte Welle.
  2. 3.11 – 7.11
    Für Menschen, die an beiden Wochenenden teilnehmen wollen, gibt es begrenzte Übernachtungsmöglichkeiten in einem Gemeinschaftsprojekt in Österreich. Die Plätze werden in der Reihenfolge der Anmeldung vergeben.
  3. 8.11 – 10.11
    Öffentlichkeitsarbeit, Finalisieren von Plänen, Brainstorming und Präsentation mit dem Climate Justice Action Network in Bratislava.

Was du mitbringen solltest:

Für die Logistik – schau’ dir diese Seite kurz vor der Konferenz an. ABER (!) bitte bring’ Informationen, Zusammenfassungen, Pläne, konkrete Ideen mit! Was bedeutet das?

  1. Eine Zusammenfassung des Herbstes – ein Überblick darüber, was in deinem Land passiert ist, was funktioniert hat und was nicht, Lektionen, Ideen.
  2. Pläne für die zweite und (idealerweise) dritte Welle.
    Aktionsplanung (welche Art von Aktionen würdet ihr in Betracht ziehen), eure Theorie des Wandels (wie werden eure Aktionen das System wirklich stören und andere Aktionen an anderen Orten verstärken), Intersektionalität und Kooperationen (mit wem werdet ihr / werdet ihr nicht arbeiten und warum), Aktionsebenen und Zusammenwirken mit anderen, Art der Ziele (wiederholbar oder kombinierbar mit anderen?). Welche Elemente werden insgesamt für eine erfolgreiche (nicht nur symbolische) Unterbrechung sorgen, die mehrere Wochen dauern kann?Natürlich raten wir euch nicht, diese online zu stellen oder in einem Plenum zu präsentieren. Wenn ihr jedoch vorher darüber nachgedacht habt und bereits grob wisst, was ihr braucht und tun werdet – dann könnt ihr mit anderen Gruppen konkret planen und koordinieren!

Um euch dabei zu unterstützen, alle diese Fragen zu durchdenken – hier
ist ein Aufruf zum Einreichen von Aktionsvorschlägen.

Wie kannst du helfen?

  • Verbreite die Infos: leitet das Anmeldeformular und eine Erklärung, warum wir alle an diesem Treffen der Bewegungen teilnehmen müssen, weiter.
  • Stell’ sicher, dass deine Gruppe(n) und deine Länder vertreten sind; wir alle brauchen einander, um dabei zu sein.
  • Kommt mit konkreten Ideen und Vorschlägen (siehe oben).

Die Protokolle von vergangenen Plena können hier nachgelesen werden: Organizational & Minutes.

Es ist viel Aufwand, diesen Aufstand zu verwirklichen. Wir brauchen dich um den Prozess zu gestalten.