*/

Omal

OMAL (Observatorio de Multinacionales en América Latina, Beobachtungsstelle für multinationale Unternehmen in Lateinamerika) ist ein Projekt, das die Konsequenzen des Internationalisierungsprozesse s spanischer transnationaler Unternehmen untersucht.

Sie ist vernetzt mit anderen Organisationen, sozialen Bewegungen, kritischen Teilen akademischer Kreise und Nichtregierungsorganisationen, um Verletzungen von Menschenrechten, die von großen Unternehmen begangen werden, zu untersuchen, kommunizieren und anzuzeigen.

Desweiteren bemüht sie sich, den Prozess des Widerstands und der Regulierung zu fördern, und Alternativen zur Macht transnationaler Unternehmen vorzuschlagen.

Es ist viel Aufwand, diesen Aufstand zu verwirklichen. Wir brauchen dich um den Prozess zu gestalten.